Böhmertor

Denkmalgeschütztes, mittelalterliches Stadttor nach Böhmen

Das denkmalgeschützte Böhmertor ist ein mittelalterliches Stadttor in Norden von Freistadt. Das Böhmertor ist ein gewaltiger Torturm und hieß früher Spitalstor, weil bis ins 15. Jahrhundert das Freistädter Spital vor dem Tor neben der Liebfrauenkirche stand. Eine andere Bezeichnung war Frauentor, dieser Name entstand wegen der Liebfrauenkirche und dem nahen Frauenteich. Später änderte sich der Name in den Heutigen, da die Straße durch das Tor nach Böhmen führt.

Bewerten und Rezension schreiben