Von Keramik bis Leinen: Bunter Ausstellungsreigen 2021 im MÜK

DAS JAHR 2021 im MÜK

 

Mit einem bunten Reigen neuer Ausstellungen wartet Kuratorin Carin Fürst im
Mühlviertel Kreativ Haus (MÜK) in Freistadt im Jahr 2021 auf. Den Auftakt macht
Nikola Jakadofsky aus Rechberg, die im Jänner und Februar zarte Keramik-Kunst
zeigt.

 

 

ZARTE KERAMIK KUNST

In ihrer ersten Ausstellung in der MÜK-Galerie zeigt die akademische Künstlerin Nikola
Jakadofsky von 7. Jänner bis 27. Februar 2021 keramische Bilder und Objekte, die sich mit
der Natur von Pflanzen und Meereslebewesen beschäftigen. Im Mittelpunkt steht ihr
künstlerisches Schaffen, das weit über das Feld der „Gebrauchskeramik“ hinaus geht.
Losgelöst von ihrem Lieblingsmaterial Terracotta, nicht am Nützlichen orientiert, werden in
der Ausstellung gestalterische Facetten frei, die Jakadofskys Liebe zu pflanzlichen Formen
und Strukturen spürbar machen.

LEINEN LOS im MÜK

Im März stehen wieder Fotografien im Mittelpunkt der MÜK-Galerie. Fotografin Flora Fellner
zeigte 2020 den ersten Teil ihrer Fotoserie „30 Menschen – 30 Dinge“, die sie mit
interessanten Frauen aufgenommen hat. 2021 folgen nun die Männer-Porträts.

April und Mai sind dem Werkstoff Papier gewidmet. Das Atelier PapierART aus Mattsee ist
mit beeindruckender Papierkunst zu Gast im MÜK. Kunst aus Draht ist das Thema von Klaus
Fürst-Elmecker, der im Juni in der MÜK-Galerie ausstellt.

Juli, August und September ist dem Schwerpunkt Mühlviertler Leinen und Textilkunst gewidmet. Im Oktober und November zeigen die Künstlerinnen Silvia Hickisch und Sabina Pichelmann unter dem Titel „beziehungsweise“ Malerei, Graphik, Keramik und mehr…..
Der Dezember gehört wieder allen Vereinsmitgliedern von Mühlviertel Kreativ, die das MÜKHaus bei der Winter-Werkschau bis in das oberste Stübchen mit ihren Werken befüllen
werden.
……………………………………………………………………………………………………………

Kurz-Info:
MÜHLVIERTEL KREATIV ist ein Netzwerk von kreativ tätigen Menschen im Mühlviertel.
Mitglieder sind Handwerker/innen, Kunstschaffende, Kulinariker/innen und
Kulturarbeiter/innen. Der Verein hat aktuell 120 Mitglieder. Diese präsentieren sich auf der
Internetseite www.muehlviertel-kreativ.at sowie bei gemeinsamen Ausstellungen und im
MÜK (Mühlviertel Kreativ Haus) in der Samtgasse Nr. 4 in Freistadt. Das MÜK umfasst einen
Kreativ-Laden mit 350 Quadratmetern Verkaufsfläche, eine Galerie und Werkstätten für
Kreativ-Seminare.

Rathaus aktuell: