Ehrenring für Thurytal-Chef Eibensteiner

Der ehemalige Vereinsobmann Werner Eibensteiner wurde für seine Verdienste um die Revitalisierung des Thurytals mit dem Ehrenring der Stadt Freistadt ausgezeichnet.

PRO Freistadt-Mitglied und ehem. Chef-Revitalisierer Werner Eibensteiner wurde für seine Verdienste um die Revitalisierung und Belebung des Thurytals mit dem Ehrenring der Stadt Freistadt ausgezeichnet. Wir gratulieren zur Auszeichnung seiner sehr verdienten Leistungen!

Im Atelier seiner Frau, der Freistädter Künstlerin Manuela Eibensteiner, nahm der Leiter des Bauhofs der Bezirkshauptstadt, Werner Eibensteiner am vergangenen Wochenende aus den Händen von Bürgermeisterin Elisabeth Paruta-Teufer den Ehrenring der Stadt entgegen.

Große Schmiedehämmer und ein neuer Ehrenring-Träger

Thurytal Werner EibensteinerGeehrt wurde Eibensteiner für seine langjährigen Verdienste als Obmann jenes Vereins, der sich um den Freistädter Abschnitt des Thurytals bemühte. Vorführungen am renovierten Schmiedehammer, wo sich Gäste eigene Münzen prägen konnten, haben dazu beigetragen, Gäste aus aller Herren Länder in das Freistädter Naherholungsgebiet zu locken.

Bei der Ehrenring-Verleihung waren nicht nur zahlreiche Freistädter Politiker mit Vizebürgermeister Christian Hennerbichler an der Spitze vertreten, auch die bisherigen Ehrenmitglieder waren geladen und sind mit Altbürgermeister Josef Mühlbachler an vorderster Front zu der stimmigen Feier inmitten der Bilder der Ehefrau des Geehrten gekommen.

Seit Anfang 2017 kümmert sich nach Auflösung des Vereins “Revitalisierung Thurytal” nun unser Verein PRO Freistadt um das Naherholungsgebiet Thurytal und wird im Zuge des neuen Stadtmarketings die bereits neu erarbeiteten Konzepte touristisch vermarkten.

 

Quelle: nachrichten.at

Stadt aktuell:

Rathaus aktuell: