Freistadt unter den Top-Destinationen in Oberösterreich

Eigentlich haben wir Freistädter es eh immer geahnt, jetzt haben wir es aber offiziell: Freistadt ist einer von 8 Gründen, warum man Oberösterreich gesehen haben muss. Das behaupten jetzt zwei Blogger, die 2 Tage im Mühlviertel unterwegs waren. Wir waren – zumindest in Freistadt – mit dabei.

Das Mühlviertel: viel Granit und Bier

Wenn wir von “Wanderwege durch die Granit-durchzogenen Wälder und Hügel” lesen sowie dem Highlight “die legendäre Geburtsstätte des Lieblingsbiers vom Mann in echt zu sehen”, fühlen wir uns verstanden – da weiß jemand um die schöne Mühlviertler Gegend authentisch zu berichten 🙂

“Über das Mühlviertel wusste ich vor allem zwei Dinge: Hier gibt es viel Granit. Und Bier.”
Vanessa Graf, 2 Tage im Mühlviertel

Freistadt: Klein, malerisch & zwanglos

Ein Fakt, den jeder Tourist erstaunt über unser Städtchen zur Kenntnis nimmt: dass man bei einem Hauskauf in der Innenstadt automatisch auch Anteile an der Brauerei erwirbt – welche in “Eimer von Bier” ausgeschüttet werden 😉

“Freistadt is small, quaint, and relaxed. It is mostly known for its excellent beer and the famous Freistädter Brewery.”
Vanessa Graf, 8 Reasons to visit Linz and Upper Austria

Doch auch die Kultur ist fixer Bestandteil in Freistadt: Veranstaltungen im Kulturzentrum Salzhof, Suchan Kaffee gleich neben der Kirche uvm. Doch lest selbst die beiden Blog-Beiträge und taucht ein in die interessante Sichtweise von Travel-Bloggern:

 

Rathaus aktuell: