Stand up Paddle Center am Frauenteich eröffnet

Letzten Freitag, am 4. Juli 2020, eröffnete der Verein PRO Freistadt gemeinsam mit dem Stand up Paddle Center OÖ den Frauenteich für die Stand up Paddle-Benutzung.

Da sind sich der Obmann von PRO Freistadt Christoph Heumader und der Inhaber vom SUP Center OÖ Mario Schimpl sowie alle Besucher einig: der Frauenteich ist dank seiner Lage und guter Einblick-Möglichkeiten bestens zum Paddeln geeignet.

Für die gut 500 interessierten Zuschauern und die über 100 freiwilligen Paddlern war diese Trend-Sportart am sonnigen Eröffnungstag der perfekte Start ins Wochenende. Bei vielen war die Begeisterung spürbar, jetzt nicht mehr auf Seen oder aufs Meer fahren zu müssen, um sich stehend mit einem Paddel übers Wasser fortzubewegen. Wassersport betreiben und Gleichgewicht halten passt gut zur heurigen “Urlaub in Österreich”-Mentalität.

 

Auch die Politik ließ sich dieses Ereignis nicht nehmen und so paddelten Gemeinderäte, Stadträte, Vize- und Bürgermeister als Team und gut ausbalanziert mit einem übergroßen Familienboard über den Frauenteich. Nationalrätin Johanna Jachs wagte gleich auf einem Einzelboard die Runde um den Teich. Für die Zuseher wurden einstweilen eifrig Ideen zu einer Regatta und verschiedene Kursen diskutiert.

“Danke an den Wirtschafts-Ausschuss der Stadtgemeinde Freistadt, welcher einstimmig für die Umsetzung unserer Idee gestimmt hat. Danke auch an den Bauhof, der die baulichen Maßnahmen rasch und professionell umgesetzt hat!”
Obmann Christoph Heumader

Hier der gelungene TV-Beitrag vom Regional-Sender Mühlviertel TV:

 

Rathaus aktuell: