Supertalent Stevie Starr in Freistadt

Supertalent und Illusionist Stevie Starr war auf Einladung von Vize-Weltmeister und Bar-Betreiber Stefan Haneder in Freistadt in der Acanto Bar.

Supertalent und Illusionist Stevie Starr war auf Einladung von Vize-Weltmeister und Bar-Betreiber Stefan Haneder in Freistadt. In der Acanto Cocktailbar versammelten sich über 100 Leute und sahen dem gebürtigen Schotten dabei zu, wie er diverse Gegenstände verschluckte und diese willentlich wieder aus seinem Magen hervorholte. Stevie gewann erst vor wenigen Wochen die deutsche Castingshow “Das Supertalent”.

Eines von Starrs bekanntesten Kunststücken besteht darin, dass er nummerierte Münzen scheinbar verschluckt und sie in der gewünschten Reihenfolge wieder aus seinem Mund hervorbringt. Außerdem verschluckt er Ringe, Billardkugeln, Glühlampen, Feuerzeuge, Zauberwürfel und lebende Goldfische, die das unverletzt überleben. Bei einem anderen Kunststück rauchte Starr eine Zigarette, wobei er den Rauch in sich behält und ihn anschließend, manchmal mit von ihm vorher geschlucktem Gas, in eine Seifenblase bläst und diese anschließend entzündet.

Hier das Video vom Supertalent-Finale 2018:

Stadt aktuell:

Rathaus aktuell: