Tag des Parks

Wir möchten euch noch einmal darauf aufmerksam machen, dass am 24.5.2021 der Tag des Parks stattgefunden hat. Dieser Tag wurde 1999 ins Leben gerufen und zielt darauf ab, die Öffentlichkeit für die Erhaltung von Lebensräumen zu sensibilisieren.

Es finden europaweit Aktionstage der Nationalparks und der Naturparks statt – wie auch die Österreichischen Nationalparkwoche, die einen Einblick in größere Schutzgebiete und Biodiversität geben. In Österreich gibt es sieben Nationalparks – davon sind sechs von der IUCN anerkannt. Der Nationalpark Hohe Tauern ist mit 1.836 km2 der größte Nationalpark Österreichs und Mitteleuropas und der älteste Nationalpark Österreichs (1981 eingerichtet).

Nah-Erholungsgebiet und Bewegungsangebot im Park Freistadt

Auch wenn der Freistädter Park nur wenig mit einem Nationalpark zu tun hat, so bietet er doch für alle Naturliebhaber und Freizeitbegeisterte eine tolle Möglichkeit zum Verweilen und zum Erholen. Der schön angelegte Park verläuft entlang der Stadtmauern Freistadts.

  • Der Stadtgraben ist Großteils öffentlich zugänglich und mit Wanderwegen und Spielplätzen ausgestattet und dient für die Bewohner der Innenstadt wie auch für die Gäste der Stadt als Erholungsgebiet.
  • Der Bewegungspark bietet ein Sport-und Freizeitangebot für mehr Gesundheit und Lebensqualität, an dem Jung und Alt, Erwachsene und Kinder, sportliche und weniger sportliche Menschen ihren Spaß dran finden können.

Darüber hinaus gibt es in Freistadt noch zahlreiche Lauf- und Wanderwege, welche ebenso zum Erholen in der Natur einladen.

Rathaus aktuell: