Adventzauber 2018 in Freistadt

Die mittelalterliche Braustadt Freistadt bietet im Advent 2018 wieder zahlreiche vorweihnachtliche Ausflugstipps: Gassenadvent, Christkindlmarkt, Krippenweg und Krippenausstellung, Advent- und Weihnachtskonzert sowie eine Spezial-Stadtführung

Die mittelalterliche Braustadt Freistadt bietet heuer im Advent zahlreiche vorweihnachtliche Ausflugstipps: Gassenadvent, Christkindlmarkt, Krippenweg und Krippenausstellung, Advent- und Weihnachtskonzerte sowie eine Spezial-Stadtführung durch die mittelalterliche Altstadt von Freistadt.

Am 23. November werden beim Gassenadvent ab 15 Uhr in den Gässchen der Altstadt kulinarische Köstlichkeiten und Kunsthandwerk angeboten. Außerdem sorgen musikalische Darbietungen sowie eine lebende Krippe, eine Bastelwerkstatt , ein Kasperltheater, eine Nachtwächterführung und die Präsentation des Freistädter Geschenkekalenders für Weihnachtsstimmung. Bei der Sackerlgarderobe im MühlviertelKreativHaus MÜK können Sie Ihre Einkäufe bis zur Nachhausefahrt kostenlos und sicher verwahren lassen.

Die Höhepunkte dieses Abends sind die feierliche Eröffnung des 3. Freistädter Krippenweges um 18 Uhr vor dem Rathaus, bei dem heuer bis zum 13. Jänner 93 Krippen überall in der Stadt zu bestaunen sind, und die Eröffnung der Krippenausstellung um 19 Uhr im Schloss.

Am 1. und 2. Dezember findet der große Christkindlmarkt im Freistädter Schloss statt mit dem Adventkonzert der Florianer Sängerknaben. Ein Laternenumzug zaubert vorweihnachtliche Stimmung in die Stadt.

Am 8. Dezember erfahren Sie mehr über die Jungfrau Maria bei der Spezial-Stadtführung “Auf den Spuren unserer lieben Frau” um 15 Uhr, Treffpunkt beim Kirchturm, Preis € 9,- pro Person.

Das Besinnliche der Adventzeit erleben Sie beim Weihnachtskonzert um 17 Uhr in der Pfarrkirche mit anschließender Krippenandacht.

Rathaus aktuell: