Das neue Landhotel in Freistadt kommt im Advent 2018

Viel wurde gesprochen, über das neue Hotel in Freistadt. Doch was wissen wir über das Hotel und den Investor? Wir haben Zahlen, Daten & Fakten zusammengetragen.

Der Betreiber: Amedia Hotel aus Wels

Die Amedia Hotel GmbH aus Wels betreibt aktuell 21 Hotels mit mehr als 2.700 Zimmer im ***- und ****-Segment in Österreich, Deutschland, Tschechien und den Niederlanden sowie das *****-Schlosshotel Wensdorf. Und das ist noch nicht genug – die Amedia möchte auch 2017 weiterwachsen: Die Anzahl der Häuser soll sich bis Ende 2018 von 21 auf 30 erhöhen.

Standort Freistadt: 1 von 3 neuen Hotels in Österreich

Zu den 6 Amedia-Hotels in Österreich kommen demnächst 3 weitere Neubauten dazu: In Linz und Lustenau ist der Baubeginn für Frühjahr vorgesehen, in Freistadt erst für Herbst 2017. Zunächst wird im März 2018 das Hotel in Linz mit 97 Zimmer eröffnet, mit Investitionskosten von € 12,5 Mio. Im August 2018 folgt das Hotel Lustenau als ****-Mice-Hotel, in welchem € 13,5 Mio investiert werden.

Das ****-Landhotel Freistadt geht im Advent 2018 an den Start. Rund 100 Zimmer sowie ein Wellness-Bereich, Seminarräume und ein Restaurant sind hier vorgesehen. Das Vorhaben kostet ca. € 15 Mio.

Weiteres Investment im EU-Raum

Bereits umgesetzt und jetzt neu im Portfolio sind die beiden Amedia-Hotels in Dresden. Zum einen das Amedia Plaza-Hotel Dresden, das zum Jahresende 2016 fertiggestellt wurde. Amedia-Geschäftsführer Udo Chistée bezeichnet das Haus im barock-modernen Design mit seinen 105 Zimmern bereits während der Bauphase als “Prunktstück”. Rund € 150.000 wurden pro Zimmer investiert. Darüber wurde zu Jahresbeginn das ehemalige Mercure-Hotel Dresden Elbpromenade übernommen.

In Leibzig kommt mit 1. April ein weiteres Hotel hinzu: Das Leonardo-Hotel & Residenz Leibzip wird dann zu einem Amedia Luxury Suites mit **** und einer Investition von rund € 750.000 umgebaut. Auch in der Oberpfalz wird Amedia ab 1. April aktiv und übernimmt das Hotel in Weiden, das zum Best Western Amedia Weiden wird.

Webseite: amediahotels.com
Quelle: OÖ Wirtschaft, WKO

Rathaus aktuell: