Ostern findet heuer “indoor” im MÜK statt

Der Ostermarkt in Freistadt musste auch heuer Corona bedingt abgesagt werden und
damit auch der beliebte Schmankerlmarkt in der Samtgasse. Österliches
Kunsthandwerk dominiert dennoch aktuell im Kreativ Haus MÜK – alles unter Dach,
mit Abstand und Masken.

Das Vereinshaus MÜK bietet zu Ostern eine große Auswahl an österlichen Erzeugnissen an: Bunte Eier aus Keramik, Filz oder Wolle; Stoff-Hühnchen; Hasen-Körbchen und genähte Osterhäsinnen im Frühlingskleid uvm.

Auch ein kleines aber feines Veranstaltungsprogramm hat der Verein für die nächsten
Monate bereits online gestellt. Im Aktiv-Angebot geht es im Frühling ums Brotbacken mit
Sauerteig, um Basiskenntnisse zum Permakultur-Gärtnern, um Kalligraphie und ums Filmen
mit dem Smartphone. Ausstellungen und ein Corona-Kabarett laden ebenfalls ein zum
Besuch im MÜK. Nähere Infos zum Programm unter www.muehlviertel-kreativ.at.


Rathaus aktuell: